It came from Verminest

It came from the Verminest ist Retro pur und vereinigt das Genre des 50er Jahre Science Fiction Filmes mit dem Spielprinzip von Galaga. Die absichtlich in schwarz weiß und in typischen Galaga Stil gehaltene Grafik verstärken noch den Spielspaß.
Das Spiel ist ein 2D-Weltraum Shooter bei dem es eure Aufgab eist alle fiesen Insekten-Aliens zu zerstören, damit sie die Erde nicht angreifen können. Fängt das Spiel genau wie das original Galaga an, so wird schnell klar, hier ist kommt noch mehr. Gekämpft wird auf Planeten, hin und wieder kommt ein Kometensturm und selbst der Klassiker Centipede wurde in das Spiel eingearbeitet. Ferner überzeugt das Spiel durch viel Liebe zum Detail: Man bekommt mehr Punkte, wenn man Feinde abschießt, die sehr nah sind, Feinde fliehen wenn man die größeren Feinde zuerst abschießt und es gibt verschiedene PowerUps, die einem das Spiel erleichtern. Allerdings ist das Spiel auch dem Original sehr ähnlich. Ihr habt drei Leben und wenn ihr drei mal getroffen wurdet, dann ist das Spiel zu ende. Keine Savepoints, keine Continues, man muss also immer wieder von vorne anfangen.
Neben dem normalen schwarz-weiß Grafikmodus gibt es noch den Film-modus, indem der Hintergrund leicht flackert, wie bei einem alten 50er Jahre Film und als extra Schmankerl den 3D Modus, für den man allerdings eine blau-rot 3D Brille benötigt.
Außerdem empfiehlt es sich vor dem ersten Start über die settings.exe die Tasten neu zu belegen, denn normalerweise wird mit Z geschossen. Aber das nur nebenbei.
Fazit: Ein Retro-Spiel dass es in sich hat.

Information

Hersteller:Locomalito
Eingestellt am:
Sprachen:Englisch
Downloadgrösse:20.232 kB
Bewertung
von5 Benutzern
Downloads3609

zum Download
Bewerten    Fehler melden

Kommentare   

0 #2 HAHA 2012-04-02 18:22
3D auf schwarz/weiß ??? lol
0 #1 Tobias 2012-02-21 16:45
They ;)

Aber der 3D-Modus ist klasse, sofern man eine (einfache) rot/blau Brille dafür hat.

Kommentar schreiben

Sicherheitscode
Aktualisieren